Schnuppertag für die Schukis

Liebe Eltern unserer zukünftigen Erstklässler,

Ihre Kinder sind mit zu einem Schnuppertag in unserer Grundschule herzlich eingeladen.

WANN                            Dienstag, 02.05.2017

von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr.

Je nach Kita kommen die Schukis gemeinsam mit den Erziehern oder müssen von den Eltern gebracht werden. (siehe auch Einladungen per Email bzw. über die Kita)

Sie werden am Unterricht der Klassen 1 teilnehmen, gemeinsam frühstücken (bitte geben Sie ein Pausenbrot und eine Trinkflasche mit) und eine große Pause miterleben.

Wir freuen uns schon auf den Besuch!

Frühlingsfest

Liebe Freunde der Schule,

wir freuen uns auf Euren und Ihren Besuch am kommenden Samstag.

Kommen Sie, wenn möglich, bitte zu Fuß zum Frühlingsfest, da Parkplätze nur in begrenzter Zahl zur Verfügung stehen. Gerne können Sie auch auf dem Parkplatz der Willhelm-Cüppers-Schule gegenüber parken!

Scharlach

Liebe Eltern,

da in den letzten Wochen vermehrt an unsere Schule Kinder an Scharlach erkrankt waren und sind, weise ich Sie noch einmal auf die Mitteilungspflicht der Sorgeberechtigten hin, die Sie auf dem Belehrungsbogen für Eltern und sonstige Sorgeberechtigte durch Gemeinschaftseinrichtungen gemäß § 34 Abs. 5 Satz 2 Infektionsschutzgesetz in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten, Schulen oder Ferienlagern befinden nachlesen können.

G.Leinen-Voigt

Belehrungsbogen_fuer_Eltern_und_Sorgeberechtigte

Unser Projekttag 2017 – ein voller Erfolg für Groß und Klein

Am Samstag, den 4. Februar, öffneten sich die Schultüren wie an einem „normalen“ Schultag bereits um kurz vor 8 Uhr. Die Kinder stürmten begeistert, mit Rucksäcken, Eimern, Malkitteln und Freude bepackt in die Schule hinein. Bereits im Vorfeld durfte sich jedes Kind aus einer Vielzahl an Projektangeboten seine Favoriten heraussuchen. Alle Wünsche konnten erfüllt werden und so startete der Tag mit viel guter Laune. Von 8-12 Uhr wurde in den Projektgruppen gebastelt, gebaut, gemalt, getunt, musiziert und viels mehr.

Im Anschluss führten einige Gruppen ihre Ergebnisse für alle Kinder in der Sporthalle vor und die Klassen konnten Rundgänge in den einzelnen Projekträumen machen.

Um 13 Uhr gingen alle Schüler glücklich und mit vielen neuen Erfahrungen nach Hause.

Hier gibt es weitere Eindrücke vom Projekttag mit vielen Fotos.

 

Aufregung in der Schule

Am heutigen Mittwoch Morgen herrschte Aufregung in der Schule: Ein Hund hatte sich schon vor Schulbeginn in den Erweiterungsbau verirrt. Er trug ein Halsband, aber keinen offensichtlichen Chip oder eine Nummer. Eine tierliebe Kollegin nahm ihn an eine provisorische Leine. Da wir keinen Halter ausfindig machen konnten, verständigten wir die Feuerwehr. Diese traf gegen halb neun in der Schule ein und nahm den Hund mit.

Sollte jemand seit heute Morgen einen Langhaardackel (braun, sehr zutraulich, braunes Halsband) vermissen, kann er sich gerne an die Polizeistelle oder die Feuerwehr wenden.