Schulbesuch bei widrigen Wetterverhältnissen

Liebe Eltern,

die Schule ist grundsätzlich geöffnet und der Unterricht findet statt. Bei schwierigen Wetterverhältnissen sagt die übergeordnete Schulordnung von Rheinland-Pfalz Folgendes:

§33

(5) Erschweren außergewöhnliche wetterbedingte Umstände (z.B. Hochwasser, Glatteis oder Windbruch)

den Schulbesuch in erheblichem Maße, so entscheiden die Eltern(….), ob der Schulweg zumutbar ist (…)

 

Sollten Sie sich aufgrund unklarer Wetterverhältnisse gegen einen Schulbesuch Ihres Kindes entscheiden, bitten wir um Abmeldung bis 7.30 Uhr. Bitte sprechen Sie in jedem Fall auf unseren Anrufbeantworter oder schreiben Sie eine Email an info@gstarforst.de .