News

Sie interessieren sich für die Ganztagsschule?

Seit dem Schuljahr 2013/14 ist unsere Grundschule Tarforst eine Ganztagsschule in Angebotsform.

Die GTS ist ein freiwilliges und zusätzliches Angebot für die Klassenstufen 1-4, nach Anmeldung aber für ein Jahr verpflichtend. Kostenpflichtig ist nur das Mittagessen.

Von Montag bis Donnerstag findet im Anschluss an den Vormittagsunterricht ein pädagogisches Angebot statt (bis 16.00 Uhr).

Wir bieten mit dem Palais e.V. eine Ergänzung (Betreuung bis 14.00 Uhr) am Freitag an, die sgn. GTS plus. Diese Zusatzbetreuung ist kostenpflichtig, zurzeit 13,- pro Monat. Wenn Sie GTS plus in Anspruch nehmen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Kennzeichen dieser Ganztagsschulform sind neben einer hundertprozentigen Finanzierung des pädagogischen Personals durch das Land ein pädagogisch-organisatorisches Konzept. Dieses wurde von uns nach den Rahmenvorgaben des Landes erarbeitet und wird von unseren engagierten Lehrerinnen, erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus pädagogischen und sozialen Berufen sowie Praktikantinnen und Praktikanten aus Vereinen etc. umgesetzt.

Die Gestaltungselemente der GTS beinhalten verbindlich Förderung, Freizeitgestaltung, themenbezogene Vorhaben und Projekte sowie unterrichtsbezogene Ergänzungen. Ihre Kinder haben die Möglichkeit, im AG-Bereich aus vielfältigen Angeboten nach ihren Interessen und Talenten auszuwählen. Neben Arbeiten und Lernen bleibt reichlich Zeit zum Spielen, Toben und zur Freizeitgestaltung.

Die Lernzeit wird genutzt, um Aufgaben zu bearbeiten, Unterricht vor- und nachzubereiten und für die verschiedenen Fächer zu lernen. Unterstützt werden die Kinder dabei von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften. In der Regel sind an den Schultagen die Hausaufgaben bereits fertig, wenn die Kinder aus der Schule kommen. Die Aufgaben werden in der Lernzeit oft zügiger erledigt als zu Hause: Sie entstehen unter Anleitung, es gibt weniger Ablenkung und Trödeln und kein Verschieben in die Abendstunden.

Die Kinder in der Ganztagsschule haben

  • Zeit zum Lernen und Spielen mit Gleichaltrigen in der kleinen Gruppe,
  • Zeit, Verantwortung zu übernehmen für Pflichten und Aufgaben,
  • Zeit für andere aus ihrer Gemeinschaft,
  • Zeit für Engagement in Projekten und Arbeitsgruppen
  • Zeit, eigene Talente auszuschöpfen und Schwächen zu überwinden.

In der Ganztagsschule ist immer etwas los – vom gemeinsamen Mittagessen über die Freizeit bis zu den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften. Die Kinder haben in unterschiedlichen Gruppenzusammensetzungen intensiven Kontakt mit anderen und gewinnen auch in der Schule neue Freunde.

Bei Fragen sind wir unter der Telefon-Nr. 0651 – 10326 gerne für Sie da.

Anmeldeformulare für das Schuljahr 2016/17